Category

Presse
„Diese Genauigkeit wird in Jimin Oh-Haveniths prägnanter Technik und ihrem schönen Klang deutlich“. Die koreanisch-deutsche Pianistin Jimin Oh-Havenith reist in ihrer neuen Aufnahme durch 200 Jahre Musikgeschichte und möchte sich wieder mit der Musikalität als Kind verbinden. Colin Clarke berichtet.
Read More
„Dass Pianisten die Klassiker des Repertoires regelmäßig spielen und in ihre Konzert- und Albenprogramme geschickt einbinden, ist selbstverständlich. Aber die beliebtesten Stücke für Klavier Solo unter dem Titel „K(now)n Piano“ gleich zum Schwerpunkt eines Doppelalbums zu machen wie Jimin Oh-Havenith, erfordert sowohl Mut als auch ein Konzept. Die Pianistin, die sich durchaus als eine Art...
Read More
K[NOW]N_PIANO_Jimin Oh-Havenith
Bremen Zwei mit der Klassikwelt und neuen Klavier-Aufnahmen von Pianisten und Pianistinnen, die alle eine Beziehung zu Bremen haben. Zum Beispiel die in Seoul geborene Jimin Oh-Havenith. Sie hat ihre neue Platte im für seine Akustik berühmten Sendesaal Bremen aufgenommen. „Known Piano“ hat sie ihr Doppelalbum genannt, eine 100-minütige Reise durch die Geschichte der Klaviermusik....
Read More
K[NOW]N_PIANO_Jimin Oh-Havenith
21 beliebte Klavierstücke spielt Jimin Oh-Havenith auf ihrem neuesten Album bei Audite, darunter befinden sich Mozarts Türkischer Marsch, Beethovens Für Elise, Schuberts Impromptu op. 90/4, Chopins Nocturne op. 27/1, Gottschalks Le Bananier op. 5, Liebestraum Nr. 3 und La campanella von Liszt, Debussys Claire de lune und Pärts Für Alina. Ein Wohlfühlprogramm, auf hohem technischem...
Read More
Jimin Oh-Havenith - Beethoven - Piano Sonatas
Man spürt aber, dass es dieser Künstlerin um die Musik geht – alles, was sie macht, klingt authentisch und klar strukturiert. Natürlich ist Jimin Oh-Havenith keine jugendliche Sturm- und Drang-Pianistin. Sie hat sehr viel Erfahrung und spielt bei Beethoven jedes Detail aus. Ihre Tempi sind im Vergleich zu anderen Aufnahmen eher ruhig, dafür geht bei...
Read More
Jimin Oh-Havenith - Beethoven - Piano Sonatas
In diesem reinen Beethoven-Programm mit drei schwergewichtigen Sonaten zeigt sich die koreanische Pianistin Jimin Oh-Havenith als subtile Gestalterin mit großem lyrischem Empfinden, der es zudem gelingt, ganz neue Töne anzuschlagen. Sie scheut zwar die Kontraste nicht, aber ihr Spiel ist nie streng, herb oder gar laut. Dazu kommen dann noch eine absolut brillante Technik, eine...
Read More
Jimin Oh-Havenith - Beethoven - Piano Sonatas
[Jimin Oh-Havenith ]spielt jedes Detail aus und strahlt damit eine Ruhe aus, die überzeugt. Souverän und klanglich fein austariert spielt sie etwa die E-Dur Sonate Op. 109. Eine schön gestaltete Aufnahme, fernab des Mainstream-Musik-Business.
Read More
Jimin Oh-Havenith - Schubert | Liszt - Piano Sonatas - Audite 20043
Die koreanisch-deutsche Pianistin Jimin Oh-Havenith überrascht uns mit einer Schubert/Liszt-CD – auf den ersten Blick vielleicht keine naheliegende Kombination. Schließlich erklärte Liszt Bach und Beethoven zu seinen größten Inspirationsquellen, aber es ist kein Geheimnis, dass die beiden Großmeister der Klaviatur des 19. Jahrhunderts viel mehr gemeinsam hatten als nur ihren Vornamen. […] Das Besondere an...
Read More